Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Nutzungsbedingungen
3. Vertragspartner
4. Angebot und Vertragsschluss
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferung
7. Zahlung

8. Allgemeine Haftungsbeschränkungen

 


Weitere Informationen
Bestellvorgang
Vertragstext

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden AGB richten sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB und enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsverhältnisse zwischen der Six Month Smiles GmbH und Unternehmern im Sinne des § 14 BGB Die Vertragssprache ist deutsch. Es gelten ausschließlich unsere Geschäfts- und Lieferbedingungen, entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nur insoweit an, wie wir schriftlich ihrer Geltung zugestimmt haben. Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis anderslautender Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltslos ausführen. Wir behalten uns in Ausnahmefällen vor, Aufträge nicht auszuführen.

Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

 2. Nutzungsbedingungen

2.1 Voraussetzungen um das Six Month Smiles® System anwenden zu dürfen, ist eine Teilnahme an unserem 2 tägigen Six Month Smiles® Hands-on-Kurs. Erst nach absolvieren des Kurses und durch den Erhalt eines Zertifikates erhält der Teilnehmer den Status als Six Month Smiles® Anwender. Erst durch den Erhalt dieses Statuses ist eine Behandlung mit und unter dem Namen Six Month Smiles® möglich.

2.2 Jeder Anwender hat die Möglichkeit das Six Month Smiles Marketing gemäß Corporate Identity Richtlinie zu nutzen. Bei Nichteinhaltung dieser Richtlinien und bei Missbrauch der Marke folgt eine Abmahnung bzw. eine Ablehnungsandrohung mit 10-Tagesfrist. Bei weiteren Verstößen und Nichteinhaltung der Richtlinien behalten wir uns das Recht vor, den Status als Anwender zu entziehen.

2.3 Bei Einreichung des 3. Patientenfalles wird der Anwender auf der nationalen und internationalen Seite als Six Month Smiles Anwender gelistet Bei nicht Einreichung von Patientenfällen innerhalb eines Zeitraumes von 12 Monaten kann der Anwender aus der Anwendersuche gelöscht werden. Der Status als Anwender bleibt jedoch weiter bestehen.

2.4 Eine Behandlung unter dem Namen Six Month Smiles® darf nur erfolgen, wenn die vorpositionierten Schienen mit unseren patentierten Lucid-Lok Brackets und in unserem Labor durch unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter erstellt werden. Weiterhin dürfen nur unsere Materialien für eine Six Month Smiles® Behandlung verwendet werden.

2.5 Um unseren Patienten eine ordnungsgemäße und qualitative Behandlung zu garantieren, ist die Erstellung von eigenen Schienen, sowie die Nutzung von fremden Materialien unter dem Namen Six Month Smiles® nicht gestattet. Bei Verstößen behält sich die Six Month Smiles GmbH das Recht vor, den Status als Six Month Smiles® Anwender zu entziehen.

2.6 Der Verlust des Anwenderstatus bedeutet gleichermaßen, dass keine weiteren Behandlungen und keine weiteren Marketingaktivitäten unter den Namen Six Month Smiles getätigt werden dürfen. Des Weiteren wird das Recht entzogen die Bilder und Videos gemäß der Vereinbarung aus Punkt 3.2 zu verwenden.

3. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

Six Month Smiles GmbH
Schweizer Straße 80
47058 Duisburg

Vertreten durch: Ulrike Kuckelkorn

Registernummer: HRB 14197

Umsatzsteuer-ID: DE 184094654

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 08:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer +49 (0) 203 / 39379 209 sowie per E-Mail unter info@sixmonthsmiles-deutschland.de.

4. Angebot und Vertragsschluss

4.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

4.2 Der Vertrag kommt im Falle einer Onlinebestellung nicht durch eine Bestellbestätigung, sondern durch die Lieferung oder im Falle einer erfolglosen Lieferung durch die Mitteilung der Auslieferung der Ware zustande. Irrtümer und Preisänderungen sind uns vorbehalten. 

Gemäß § 145 BGB schließen wir die Gebundenheit unserer Anträge aus, unsere Angebote sind stets freibleibend.

An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behalten wir uns ein Eigentums- und Urheberrecht vor. Dies gilt auch für Unterlagen, die als „vertraulich“ gekennzeichnet sind. Vor der Weitergabe an Dritte bedarf es unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden in unserem Webshop unter dem Menüpunkt Versandkosten

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb [Deutschlands] mit [DHL oder UPS].

6.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

7. Zahlung

Vorbehaltlich von Sondervereinbarungen verstehen sich unsere Preise ab Lager Duisburg zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer am Tage der Rechnungsstellung zuzüglich Versandkosten.

Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum zu Zahlung fällig. Es gelten die gesetzlichen Regelungen zum Zahlungsverzug gemäß § 286 BGB. Bei Kenntnis einer offensichtlichen wirtschaftlichen Verschlechterung des Kunden behalten wir uns Lieferung gegen Vorkasse vor. Im Falle eines Zahlungsverzuges mit Fristsetzung berechnen wir € 10,-- Bearbeitungsgebühr je angemahnter Rechnung. Zahlungen werden auf die ältesten Außenstände angerechnet, Verzugszinsen werden mit 8 % über dem Basiszinssatz berechnet.

 

 

8 . ALLGEMEINE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN
Sofern wir ungeachtet unserer Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen zum Schadenersatz verpflichtet sind, haften wir nur, wenn uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird.

Weitere Informationen Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Warenkorb unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Löschen wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button zur Kasse. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Versand- und Zahlungsart gelangen Sie über den Button Eingaben prüfen zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons Kaufen schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext, mit allen enthaltenden persönlichen Daten und Firmendaten des Vertragspartners bzw. Kunden, wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf unserer Webshopseite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen.